Vitosol Modul Verbindungsstück sitzt fest

  • Hallo zusammen,

    Auf meinem Dach wurden vor 21 Jahren 2 Viessmann Vitosol Solarkollektoren verbaut.

    Letzten Herbst habe ich die Solarflüssigkeit getauscht und dabei die Anlage gespült.

    Nach einigen Tagen viel der Druck auf 1 bar, die Verbindung des Zulaufs war undicht.

    Nach dem Wechsel der O-ringe schien die Anlage wieder zu funktionieren, doch nach einigen Tagen kam es wieder zum Druckabfall.

    Diesmal lief die Solarflüssigkeit zwischen den Modulen auf das Dach.

    Wegen des schlechten Wetters im Winter habe ich erstmal nur die Anlage entleert und schon mal neue O-ringe besorgt.

    Letzte Woche war es mal für einen Tag trocken und ich bin auf das Dach gestiegen. Das rechte Modul gelöst und verschoben. Das ging relativ einfach.

    Die beiden Verbindungen blieben im linken Modul stecken.

    Beim Herausziehen der oberen Verbindung ist das Wellenrohr direkt an der Messingmuffe abgerissen.

    Ich habe nicht mal viel Kraft angewendet, das Material war wohl in den Jahren spröde geworden.

    Jetzt habe ich das Problem die Muffe aus dem Modul zu bekommen.

    Die steckt anscheinend sehr fest, so das bisher alle Versuche mit Spitzzange und selbstgebastelten Zugeisen, keine Wirkung zeigen.

    Ein Installateur hat vorgeschlagen die Hülse mit kurzem Sägeblatt der Länge nach einzusägen um sie dann vielleicht Herausziehen zu können.

    Das ist natürlich bei 45 Grad Dachschräge nicht so einfach zu machen. Wenn ich etwas zu tief säge, ist das Modul natürlich Schrott.

    Hat hier jemand eine Idee wie ich die Muffe aus dem Modul bekomme?

    Ich bin für jede Idee dankbar!

  • Versuchs mal mit Hitze ... ein Fön ist dafür bisserl schwach ... ein Heissluftgebläse sollte hilfreich sein, natürlich die Hitze möglichst aufs Rohr was raus soll.


    Seiht halt aus wie ein Fön, kann aber mehr, kriegst du inzwischen für 20 Euronen bei z.B. Action nachgeschmissen und ist in mancher Situation hilfreich.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!